Lic.phil. André Dietziker Fachpsychologe für Psychotherapie FSP Eidg. anerkannter Psychotherapeut
Angebot
Zugerstrasse 56f, CH-6330 Cham Tel. 041 780 93 39               dietziker@zug-psy.ch
Die Basis meiner Arbeit ist die Person- oder Klientzentrierte  Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers (PCA).  Ich verwende zusätzlich Techniken aus der Ausdruckstherapie, der Verhaltenstherapie und der Gestalttherapie. Zudem begleite ich Sie körperzentriert mit dem Focusing von Gene Gendlin.  In der Paar- und Familientherapie arbeite ich nach dem Ansatz des Phasischen Modells von Carole Gammer, ergänzt durch Elemente aus der Bindungsthera- pie, dem Paarlife-Programm und der Pragmatic/Experiential Methode.      Als Mitglied von HumorCare Schweiz fördere ich den therapeutisch Prozess gezielt mit humorvollen Interventionen. Meine Art der  Supervision ist einerseits geprägt durch den Personzentrierten Ansatz (PCA) und anderseits durch systemtherapeutische Techniken.   Als Begleittherapie zur Psychotherapie oder dem Einsatz von verordneten Medikamenten biete ich Lichttherapie an. 
Ich arbeite in Einzeltherapie mit Ju- gendlichen und Erwachsenen, mit Paaren und Familien, mit Gruppen und Arbeits-Teams : Menschen mit dem Wunsch nach per- sönlicher Entwicklung, Veränderung und Neuorientierung Menschen in persönlichen Schwierig- keiten und Lebenskrisen Menschen mit psychischen Krank- heiten Menschen mit traumatischen Erleb- nissen, Leidenszuständen und been- genden Symptomen Menschen in schwierigen Beziehungs-, Partnerschafts- und Familiensitua- tionen Gruppen oder Arbeits-Teams mit dem Wunsch nach Selbsterfahrung oder Teamentwicklung Teams in schwierigen psychodyna- mischen Situationen und Konflikten Eltern mit Erziehungsfragen
Methoden
Person
Angebot
Thema
Kontakt
Artikel
Gebiete in denen ich spezielle  Erfahrungen mitbringe :   Angst- und Zwangsstörungen, Depression Burnout, Stress, Schlafstörungen ADHS bei Jugendlichen und Erwachsenen Familienfragen, Erziehung Paarthemen, Sexualität Sozialpsychiatrie, soziale Institutionen Schule, Schüler Militärfragen Gesundheitsförderung und Prävention Bindungsthematik